Termine 2021

Coming Home  21.1:       ​Herbst  2021
Coming Home  21.2:       Winter  2021
  noch nicht fixiert
Unverbindlich anfragen und Informationen erhalten.

Das erwartet Dich:

Wenn du auf der Suche bist, wenn du dich wieder auf das besinnen willst was wirklich zählt: Auf dich.
Wenn du spirituell weiter wachsen willst und in der Urform der Natur wieder in den persönlichen Austausch auch mit den dort lebenden Indigenen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig.

Sieh den Reisefilm und Du wirst es wissen... 

Diese Reise wird dein Leben verändern: Diese Reise ist etwas ganz Einmaliges.

Mit erweiterten Sinnen, spüren und erleben. Das Gefühl, nach Hause gekommen zu sein erleben!

Die Mindestdauer sind 8 Übernachtungen. Die empfohlene Reisedauer beträgt 12 Tage in Capao, um das beste Ergebnis für Dich zu erzielen. Verlängerung und/oder Kombination sind möglich. Wir stellen Individualerlebnisse zusammen und diese können selbstverständlich an ihre Bedürfnisse angepaßt werden - einfach anfragen!

Bitte beachten. Die Ankunft in Deutschland ist ein Tag später.

Coming Home

Ankunft

Ankunft in Brasil - Salvador de Bahia.

Je nach Reise-Paket ist eine Nacht in einem Hotel in Salvador eingeplant und von dort, die Weiterfahrt ins Capao Tal. Das Dorf Capo ist ein Tor zum Nationalpark, Chapada Diamantina - Oder,  kurz nach Ankunft am Flughafen in Salvador, direkt umsteigen in den kilmatisierten Bus.

 

Die Fahrt dauert rund 6-7 Std. Fahrt nach Palmeiras durch zum Teil grandiose Naturlandschaften, durch idyllische Dörfer und Plantagen.

Weiterfahrt  im Geländewagen zur Unterkunft "Terras do Poente".


Diese Tour nach Vale do Capao ist ein visuelles Highlight und der ideale Start für deine geistigen Forschungen!

Nach dem Einchecken und einer Aklimatisierungszeit in der Pension – Frühstück/Vesper, Begrüßung und Ausruhen, geht's los.

Bildschirmfoto 2019-10-16 um 14.42.11.pn
shutterstock_508495516.jpg

Coming Home

erleben



In den folgenden Tagen erwartet Dich folgendes Programm:

• grandiose Trails zu Wasserfällen, Flüssen und Wäldern

• Aktive oder Nadabhrama Meditation mit Juliana

• Yoga

• Energetische Behandlungen

• Kontakt mit der Dorfgemeinde

 

Diese Zeit kann zum Entspannen und „Runterkommen“ genutzt werden, und auch um viele spannende Erfahrungen in der Natur und an ganz besonderen (Kraft-) Orten dieser Gegend zu sammeln.

• Ausflüge mit dem Jeep z.B. Cachoeira da Fumaça, zweithöchster Wasserfall Brasiliens, 1 Std. Fußmarsch...,

• Höhlenschnorcheln

• oder Buracao / Ibicoara, ein beeindruckender Wasserfall,  2 Std. Anreise, einer der spektakulären Kraftorte Brasiliens.

 

 

Coming Home Erlebnisvielfalt

Erkunden des Nationalparks und Ausflüge zu beeindruckenden Wasserfällen und den umliegenden Dörfern, mit ihren traditionellen handwerklichen Kunst- und Essensmärkten.
Ein traditioneller, strukturierter Austausch mit spirituellen Menschen ist ebenso möglich wie eine Natur-Zeremonie am heiligen Platz rund um den Mosambe-Baum mit Flavio.

 

Unter bestimmten Umständen, kann man auch eingeladen werden, an einer traditionellen Santo-Daime-Zeremonie teilzunehmen - hier wird man dann begleitet und geführt von einheimischen Experten und dem "Coming Home - Team", mit mehrjähriger Erfahrung, für eine erfolgreiche, spirituelle Erfahrung mit dieser intelligenten Naturpflanze und deren Aufbereitung bei einer Santo-Daime-Zeremonie.

Bei jeder Reise können sich neue Kontakte und Kenntnisse ergeben, die spontan in's Programm genommen werden können...

Bildschirmfoto 2019-10-16 um 14.40.01.pn
Garten1.jpg

Coming Home

 

Home Experience

Ganz in der Mitte bleiben – das Team unterstützt während dieser Phase um den Energiehaushalt ganz zu stabilisieren. In der paradiesischen Natur einfach himmlisches „Ich-bin-Sein“ fühlen.
Zwei Tage sollten Standard sein und gleichzeitig das Minimum das man sich zugestehen sollte um die Heilung zu manifestieren und das paradiesische ungefilterte Empfinden noch zu intensivieren. Oder auch um aufgezeigte Disharmonien auszugleichen.

Diese Zeit ist wichtiger als Du glauben wirst...

Home Experience- und Erlebnis

Ausflüge

Es besteht die Möglichkeit den Besuch in Brasilien mit Strandtagen, südlich v. Salvador abzurunden, bzw. zu verlängern. Der Transfer zum Flughafen SSA, Terminal Rodoviaria, Salvador do Bahia wird dann zum Strandhotel deligiert. Der spätere Transport zum Flughafen muß dann über’s Hotel arrangiert werden.

Beach2.jpg

Strandtage

Die Küste von Salvador bietet auf mehr als 20 km eine Reihe von Stränden von Porto da Barra bis zum Strand Praia do Flamengo auf der dem Atlantik zugewandten Seite - diese sind immer einen Besuch wert.

Bildschirmfoto 2019-10-16 um 14.42.38.pn

Wandern

Wen es mehr in die Natur zieht, schließt sich einer der zahlreichen geführten Touren in den Nationalpark oder entlang des von Andarai (ehemalige Diamantengräberstadt) bis ins Vale do Capao verlaufenden Tracks durch das Vale do Pati bis zur Cachoeira da Fumaça an.

Bildschirmfoto 2019-10-16 um 14.43.03.pn

Blaue Grotte

Gruta da Pratinha“ die sich – optional – auch schwimmend mit Schnorchel, Flossen und wasserfester Taschenlampe erkunden lässt. Ein glasklarer See führt tief in die geheimnisvolle Grotte hinein. Im Aussenbereich kann man mit kleinen Fischen schnorcheln oder ein Sonnenbad nehmen.